Schwerpunkt: Wortschatz
Startsteite » Nauka » Często popełniane błędy

Często popełniane błędy

Oto jak piszemy/mówimy:

1. Bitte Karte Dannemark! (w sytuacji, kiedy chcemy kartę dań) >>> Bitte die Karte/Speisekarte! (przykład nadeslany przez K.S)
2. Ich wohe / woche in Katowicach. >>> Ich wohne in Katowice.
3. Ich zusammentreiben die Zeit … >>> Ich verbringe die Zeit.
4. Ich sein Schuler. >>> Ich bin Schüler.
5. Ich komme mit Polen. >>> Ich komme aus Polen.
6. Ich begrüße Dich herzlich. >>> Ich grüße dich/Dich herzlich. (w liście raczej nie witamy, tylko pozdrawiamy).
7. Warszawa, den 19. September 2001 r. >>> Warszawa, den 19. September 2001.
8. Ich habe 19 Yare alt. >>> Ich bin 19 (Jahre alt).
9. Mein father, brother, sister, mother … >>> Mein Vater / Bruder, meine Schwester/ Mutter …
10. Meine Eltern leben in Africans. >>> Meine Eltern leben in Afrika.
11. Ich lerne Zunge Deutsch. >>> Ich lerne Deutsch / Ich lerne die deutsche Sprache. (Zunge = język anatomiczny „w gębie“).
12. Ich besuchen Lernanstalt Oberschule. >>> Ich besuche eine Oberschule.
13. Berzliche Grüsse … >>> Herzliche Grüße.
14. Ich wollen Briefwechsel korrespondieren. >>> Ich möchte (mit dir/Dir; mit Ihnen) im Briefwechsel stehen.
15. Ich wolle Korrespondenz anknüpfen. >>> Ich möchte eine Brieffreundschaft knüpfen.
16. Flieder Problemen >>> ohne Problem(e) / problemlos (Flieder = „bez“ jako roślina)
17. Fremde Zunge >>> Fremdsprache
18. Meine Haupthobby – das ist Birge >>> Mein Haupthobby ist das Gebirge / Bergwandern.
19. 30 Mark hinter das Zimmer >>> 30 Mark für das Zimmer (hinter = “za“ w sensie lokacji)
20. Ich bin Schülerin in Oberschule nach Warszawa . >>> Ich bin Schülerin (in) einer Oberschule in Warszawa.
21. Ich habe am 04. 05. 1983 in Świdnica geboren. >>> Ich bin am 04.05.1983 in Świdnica geboren.
22. Wege Redaktion >>> Liebe Redaktion
23. Teuer Redaktion >>> Liebe Redaktion
24. Er ist 5 Jahre alt, aber er sehr artig ist. >>> Er ist 5 Jahre alt, aber er ist sehr artig.
25. Sie heißt Zuzia und sie haben mit mich unterhalten. >>> Sie heißt Zuzia und sie hat sich mit mir unterhalten.
26. Wir haben eine Katze und er ist mein Bruder. >>> Wir haben eine Katze – sie gehört eigentlich meinem Bruder. (Dziękujemy za sugestię poprawy. K. Radkowski)
27. Mein Vater arbeitet als Kaufmann, ob er Zoologie beendet hat. >>> Mein Vater arbeitet als Kaufmann, obwohl er Zoologie studiert / absolviert hat.
28. Ich habe spazieren gehen, damals ich sehen … >>> Ich bin spazieren gegangen und habe dabei gesehen. (Chyba o to autorowi chodziło, a może się mylę. M. Perliński)
29. Ich suche des Partners zum Korrespondieren. >>> Ich suche einen Brieffreund.
30. Often gehen wir ins Kino. >>> Oft gehe ich ins Kino.
31. Das ist schon alles über mir. >>> Das ist schon alles über mich.
32. Ich gehen in den Kraftwerk trainieren. >>> Ich gehe in ein Fitnessstudio / in einen Kraftraum trainieren. (Kraftwerk = siłownia produkująca energię, elektrownia)
33. Ich mag die Letter bekommen und schreiben. >>> Ich mag Briefe bekommen und schreiben.
34. Ich mache das oft mit meinen Bruder, das Student ist. >>> Ich mache das oft mit meinem Bruder, der Student ist.
35. Ich will in Deutschland wohnen, weil es dort sauber ist als in Polen. >>> Ich will in Deutschland wohnen, weil es dort sauberer als in Polen ist.
36. Das ist mich aber zu wenig. >>> Das ist mir aber zu wenig.
37. Wann ihr Lust habt auf interessante Themen zu schreiben, dann … >>> Wenn ihr/Ihr Lust habt, über interessante Themen zu schreiben , dann …
38. Mit sie habe ich das Zimmer. >>> Mit ihr habe ich das Zimmer.
39. Ich habe Computer von zehn Jahren. >>> Ich habe einen Computer seit zehn Jahren.
40. Ich abstamme und geburte aus dem Polone. >>> Ich komme / stamme aus Polen und bin dort geboren.
41. Ich lebe aus Land. >>> Ich lebe auf dem Land / im Ausland. (Nie wiadomo, co autor tego zdania miał na myśli. Marcin Perliński).
42. Hier ist sehr Kälte. >>> Hier ist es sehr kalt.
43. Schreiben Sie mich, denn ich bin selbst. >>> Schreiben Sie mir, denn ich bin allein / einsam.
44. Ich wolle meine Deutschsprache heranziehen. >>> Ich möchte meine Deutschkenntnisse verbessern.
45. Denke an Dir. Pa, Ewa. >>> Ich denke an dich/Dich. Tschüs, Eva / Ewa.
46. No to tschüs! >>> Also tschüs!
47. Tschüs Marek! (Anfang) >>> Hallo Marek! („Tschüs“ używane jest tylko na pożegnanie.)
48. Was gehört bei dir? >>> Was gibt’s Neues bei dir/Dir?
49. Das stört mir nicht za viel. >>> Das stört mich nicht.
50. Am 20 January ich zurückkommen zu Hause. >>> Am 20. Januar komme ich nach Hause zurück.
51. Das ist gud. >>> Das ist gut.
52. Ich wohne in Warszawa. Hier bin ich geborgen. >>> Ich wohne in Warszawa, hier bin ich geboren.
53. Jetzt haben wir schöne Wetter. >>> Jetzt haben wir schönes Wetter.
54. Ich spreche mich sehr fiel auf deutschland. >>> Ich unterhalte mich sehr viel auf Deutsch.
55. Ich habe sich gut gespielt. >>> Ich habe mich gut unterhalten / amüsiert.
56. Ich hilfe meine Eltern. >>> Ich helfe meinen Eltern.
57. Auf den Hof ist Shnee. >>> Auf dem Hof ist Schnee.
58. Ich haben zwei Schwester und zwei Bruder. >>> Ich habe zwei Schwestern und zwei Brüder.
59. Ich mag lachen sich. >>> Ich lache gern.
60. Ich denke, dass wir sich schnell wieder sehen. >>> Ich denke, dass wir uns schnell wieder sehen.
61. Ich hatte hierte kommte am Samstak. >>> Ich möchte am Samstag kommen.
62. Meine Träumerei ist Spanien fahren. >>> Mein Trum wäre (,) nach Spanien zu fahren.
63. Ich spielen in Basketball. >>> Ich spiele Basketball.
64. Ich spielen auf Klavier. >>> Ich spiele Klavier.
65. Aus Ungeduld warte ich auf eine Brif. >>> Ungeduldig warte ich auf einen Brief.
66. Und später ausgehe die Sonne. >>> Und später geht/ ging die Sonne auf.
67. Ich suche schöne Junge aus Deutsch. >>> Ich suche einen schönen Jungen aus Deutschland.
68. Ich möchte sich Deutsch auflehren. >>> Ich möchte Deutsch lernen.
69. Nach Hause ich gefahren in am Dienstag. >>> Nach Hause bin ich am Dienstag gefahren.
70. Ich zurückkommem aus Poland. >>> Ich komme aus Polen zurück.
71. For Beruf sie ist Arztin. >>> Von Beruf ist sie Ärztin.
72. Ich wartet auf deine Brif und foto. >>> Ich warte auf deinen Brief und dein / das Foto.
73. in zwei Wohnen >>> in zwei Wochen
74. Ich habe Schwester. >>> Ich habe eine Schwester.
75. Ehrlos Adam! >>> Lieber Adam! (o ile o to chodziło autorowi, ale był to początek jego listu do kolegi, więc chyba jednak o to. Marcin Perliński)
76. Ich schreibte das Letter. >>> Ich schrieb den / diesen Brief.
77. Ich stammen mit die Staat Warszawa. >>> Ich stamme / komme aus der Stadt Warszawa.
78. Ich wollen Sprache unterrichten. >>> Ich möchte die Sprache lernen. („unterrichten“ = kogoś nauczać)
79. Kraków, 19.09.00 J. >>> Kraków, 19.09.2000.
80. Sie habe bronze Augen. >>> Sie hat braune Augen.
81. Ich vergötten tanzen. >>> Ich tanze sehr gern.
82. Meine Famili mit die drei Persönlichkeit zusammenfalten. >>> Meine Familie besteht aus drei Personen. (zusammenfalten = składać kartkę / list / origami / kopertę itp.)
83. Meine Familie faltet sich aus 3 Persönlichkeiten. >>> Meine Familie besteht aus drei Personen.
84. Meine name ist … >>> Mein Name ist …..
85. Ich habe 1,65 Wuchse. >>> Ich bin 1,65 m groß.
86. Lieben Piotr! >>> Lieber Piotr!
87. Ich grüse sehr. >>> Ich grüße ganz herzlich.
88. Ich anbaue Sport. >>> Ich treibe Sport. (anbauen = uprawiać np. ziemniaki)
89. An Büro Gaze „Juma” >>> An das Büro der Zeitschrift „Juma“.
90. Das Zimmer ist zweipersönlich. >>> Das ist ein Doppelzimmer.
91. Meine Schwester kam hinter dem Mann von zwei Jahren. >>> Meine Schwester hat vor zwei Jahren geheiratet.
92. Ich warten auf den Antwort. >>> Ich warte auf die Antwort.
93. Hai Adam! >>> Hi Adam! / Hallo Adam! (ta druga forma bardziej zalecana; der Hai = rekin)
94. Ich wohne in Poznań, der in Polen ist. >>> Ich wohne in Poznań, das in Polen liegt / ist.
95. Ich liebe Matamatika. >>> Ich liebe Mathematik.
96. A! Ich werde vergessen. Ich wollen noch … >>> Ah, ich hätte es beinahe vergessen. Ich wollte noch ………….. .
97. Schade mir dass … >>> Schade, dass ………………..
98. Ich bin im August Geburtstag. >>> Ich habe im August Geburtstag.
99. Ich möchte nach Berling studieren. >>> Ich möchte in Berlin studieren.
100. Ich möchte einen Kollegen zum Briefwechsel erkennen. >>> Ich möchte einen Brieffreund finden.
101. Ich machen im April Abitur aus Deutsch. >>> Ich bestehe/ mache im April das Abitur in Deutsch.
102. Meine Familie haben eine Firma. >>> Meine Familie hat eine Firma.
103. Meine Hobby ist Netzhaut. >>> Mein Hobby ist Volleyball. (Netzhaut = siatkówka w oku).
104. Ich bin Polen. >>> Ich bin Pole / Polin.
105. Er ist Studenten vom Beruf. >>> Er ist Student. (student nie jest właściwie zawodem, ale gdyby jednak się upierać, to „von Beruf“)
106. Ich fahre auf die Fußball nach Deutschland. >>> Ich fahre zum Fussball nach Deutschland.
107. Ich bin 1,80 meter hoch. >>> Ich bin 1,80 Meter groß.
108. Ich komme aus Polend. >>> Ich komme aus Polen.
109. Geehrte Staat >>> Sehr geehrte Damen und Herren!
110. Ich sammelen Zeichen. >>> Ich sammle Briefmarken.
111. Wir fahren oft nach die Ausflug. >>> Wir machen oft einen Ausflug.
112. Ich fahren auf dem Urlaub. >>> Ich fahre in (den) Urlaub.
113. Ich Interesse mit dem Sport. >>> Ich interessiere mich für Sport.
114. Ich fahren auf Schiern. >>> Ich fahre Ski / Schi. (ale zawsze wymawiamy „szi“).

Opracowanie: Marcin Perliński

 

Über Autor Wierzchowski Damian

Młody nauczyciel, absolwent filologii germańskiej na UWM w Olsztynie. Dzięki tej stronie, dumnie prowadzonej od 2009 roku, pragnę podzielić się z Tobą swoją wiedzą i pasją do języka i kultury niemieckiej. Ein frisch gebackener Deutschlehrer, der Germanistik an der Warmia und Masuren Universität studiert hat. Ich bin sowohl ein Germanist, als auch ein Lehrer von Beruf. Im September fange ich mit dem Referendariat an. Ich wünsche mir viel Spaß dabei :)

Beliebteste Beiträge

Ćwiczenie – Wohnung – Adjektive

Finde Paaren. Znajdź pary. Ćwiczenie z przymiotnikami określającymi dom/mieszkanie. Ułóż zdania według przykładu. Drzewo jest …