Schwerpunkt: Wortschatz
Startsteite » Niemcy » Nikolaus in Deutschland
Nikolaus
Nikolaus

Nikolaus in Deutschland

Am 6. Dezember wird in Deutschland Nikolaus gefeiert. Am Abend des Vortags putzen die Kinder ihre Schuhe bzw. Stiefel und stellen sie vor die Haustür. In der Nacht werden die Stiefel vom heiligen Nikolaus mit Süßigkeiten gefüllt. Dieser Brauch geht auf die Legende der drei Jungfrauen zurück, die nachts vom Nikolaus beschenkt wurden. Am Morgen des 6. Dezember, wenn die Kinder aufstehen und zur Tür laufen, sehen sie die vielen kleinen Geschenke, die der liebe Nikolaus gebracht hat. Es ist ein schöner Brauch für die Kinder. Aber auch Erwachsene verschenken eine Kleinigkeit an die Menschen, die sie besonders mögen.

Wenn man von dem heiligen Nikolaus spricht, dann denkt man an Nikolaus von Myra. Er lebte etwa 300 nach Christus und ist ein Heiliger der Ostkirchen und der lateinischen Kirche. Am 6. Dezember feiern wir alljährlich seinen Gedenktag.

glossar

der Nikolaus Mikołaj, Mikołajki

der Stiefel, – buty (z cholewami), kalosze

der Brauch, -„e obyczaj

jemanden mit etwas  beschenken – obdarowywać kogoś czymś

etwas an jemanden verschenken – (po)darować komuś coś

alljährlich – corocznny

der Gedenktag – rocznica

Über Autor Wierzchowski Damian

Młody nauczyciel, absolwent filologii germańskiej na UWM w Olsztynie. Dzięki tej stronie, dumnie prowadzonej od 2009 roku, pragnę podzielić się z Tobą swoją wiedzą i pasją do języka i kultury niemieckiej. Ein frisch gebackener Deutschlehrer, der Germanistik an der Warmia und Masuren Universität studiert hat. Ich bin sowohl ein Germanist, als auch ein Lehrer von Beruf. Im September fange ich mit dem Referendariat an. Ich wünsche mir viel Spaß dabei :)

Beliebteste Beiträge

Kindertag

Ich denke, man kann von jedem Fest stundenlang sprechen. Viele Personen, genauso viele Meinungen. Wie …