Schwerpunkt: Wortschatz
Startsteite » Nauka » Schmotziger Donnerstag

Schmotziger Donnerstag

Schmotziger Donnerstag Schmotziger Dunschtich, Schmotziga Dorschdich, Schmotziga Dauschteg, Gombiger Doschdig, Gumpiger Dunschtig, Glombiger Doschdig oder einfach nur Schmotziga, in Südbaden und der Schweiz Schmutziger Donnerstag/Dunschtig, Fettdonnerstag (in Aachen), Altweiberfastnacht, Weiberfastnacht – tłusty czwartek


die Fastnacht – ostatki
der Aschermittwoch – środa popielcowa
der Berliner – pączek
der Teig – ciasto
der Zuckerguss – lukier
die Füllung – nadzienie

Wie macht man Berilner

500 g Mehl
1 Liter Milch, warme
1 Pck. Hefe
3 Ei(er)
50 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
50 g Zucker
1 Prise Salz
Fett, zum Frittieren
Zucker, zum Wälzen

Alle Zutaten mit dem Knethaken zu einem Teig vermischen, und ca. 20 Minuten gehen lassen. Denn aus dem Teig kleine Kugeln formen und in der Fritteuse goldbraun frittieren. Dann die Kugeln aus der Friteuse nehmen, und in ein Teller mit Zucker wälzen. Zum Schluss mit einer Gebäckspritze etwas Marmelade oder auch Eierlikör in die Berliner spritzen. Am Ende wenn man mag Puderzucker oder Guß raus. Guten Appetit!
Quelle

der Vanillezucker, kein Pl. cukier waniliowy (proszek)
der Zucker, kein Pl. cukier
der Puderzucker, kein Pl. cukier puder
der Knethaken, – widełki (w mikserze)
der Eierlikör, -e ajerkoniak
die Prise, -n szczypta
die Milch, kein Pl. mleko
die Marmelade, -n marmolada
die Hefe, -n drożdże
die Gebäckspritze – szpryca do dekoracji
die Fritteuse, -n frytownica
die Butter, kein Pl. masło
das Salz, -e sól
das Mehl, -e mąka
das Fett, -e tłuszcz
das Ei, -er jajko
zum Frittieren – do smażenia (w tłuszczu)
wälzen – obtaczać
Pck. Packung – opakowanie
gehen lassen – pozostawić do wyrośnięcia
kleine Kugeln – małe kółeczka
formen – formować
goldbraun – złocistobrązowy
frittieren – smażyć w tłuszczu
spritzen – wstrzyknąć

 

 

Über Autor Wierzchowski Damian

Młody nauczyciel, absolwent filologii germańskiej na UWM w Olsztynie. Dzięki tej stronie, dumnie prowadzonej od 2009 roku, pragnę podzielić się z Tobą swoją wiedzą i pasją do języka i kultury niemieckiej. Ein frisch gebackener Deutschlehrer, der Germanistik an der Warmia und Masuren Universität studiert hat. Ich bin sowohl ein Germanist, als auch ein Lehrer von Beruf. Im September fange ich mit dem Referendariat an. Ich wünsche mir viel Spaß dabei :)

Beliebteste Beiträge

Übung – in der Lego-Stadt

Ćwiczenia doskonalące zasób słownictwa z działu: In der Lego-Stadt – w mieście Lego. Übung 1. Ergänze …