Schwerpunkt: Wortschatz
Startsteite » Nauka » Denglisch

Denglisch

Hier findet ihr eine Liste der Wörter, die sich aus Englisch stammen. Diese Liste hat Herr Marcin Perliński anfertigt. Ich habe nur ein kleines Update gemacht.

Znajdziecie tutaj liste słów, które pochodzą z języka angielskiego. Tą listę opracował pan Marcin Perliński. Ja tylko ją uzupełniłem o kilka nowych zwrotów.

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWZ

-A-
abchecken – überprüfen, klären, prüfen
abturnen – abwindern, Laune verderben, runter bringen, abtörnen
das Account – das Konto (Internetsprache)
Activator-Key – eine Art Aktivierungscode
der Agent – englische Aussprache auch möglich
der Airbag – Schutzvorrichtung im Auto
der Airport – der Flughafen
die Airport-Klinik – die Flughafenklinik
das Appeasement – politische Vorgehensweise der Beruhigung und der Beschwichtigung

wróć
-B-
das Backstage – die Kulissen
die Backupkopie – die Sicherheitskopie
das Bantschi-Jumping – dazu braucht mein ein Gummiseil
beamen – entmaterialisieren und wieder materialisieren (Teleportationsverfahren)
beauty – schön
die Blackbox – der Flugschreiber
der Blackout – Unterbrechung der Übertragung (schwarzer Bildschirm)
das Bodybuilding – Körperbildung durch gezieltes Training
der Bodyguard – persönlicher Beschützer
bold – fett (als Schrifteigenschaft)
bombastisch / bombastic – super, cool, spitze
die Bowle – eine Punschschale (alkoholisches Mixgetränk)
die Box – die Schachtel, auch: die Lautsprecherbox (= Lautsprecher)
der Boy – der Jung(e)
das Brainstorming – der Gehirnsturm
das Break-Out – das Ausbrechen, eine Flucht
der Buggy – eine Art Kinderwagen, auch: spezifische Einkaufstasche mit Rädern
der Burger – Hamburger, Cheeseburger usw.

wróć
-C-
der Camcorder – eine Videokamera mit eingebautem Videorecorder
canceln – streichen, absagen, stornieren, annullieren, abbrechen
das Cartoon – eine Bildergeschichte oder Zeichentrickfilm
die Cash-Zahlung – eine Bargeldzahlung
der Cassettenrecorder – Gerät zur Tonaufnahme
das Casting – Bewerbungsverfahren für künftige Stars, Schauspieler usw.
der CD-Brenner – mit diesem Gerät (Laufwerk) lassen sich eigene CD’s oder CD-ROM’s zu Hause erstellen (= brennen)
die CD – eine Compact Disk (digital bespielte Musikplatte, die von einem Laserstrahl gelesen wird)
die CD-ROM – eine CD, auf der Computerprogramme gespeichert wurden
das Channel – Fernsehkanal
der Chat – ein Plauderraum (Internetsprache)
chatten – Chat betreiben (Internetsprache)
checken – prüfen
das Check-In – die Anmeldung
die Checkliste – eine Liste, deren Punkte überprüft und abgehakt werden müssen
das Center – das Zentrum
der Chip – Mikroprozessor
das Chip – Eintrittskarte / Eintritttsmarken (beim Karussell usw.)
clever – klug, intelligent, geschickt
der Clip – eine Befestigungsvorrichtung oder ein Pop-Video
der Clou – besondere Eigenschaft
der Cockpit – die Kabine des Piloten
der Code – Zugangsparameter (Kennwort)
der Computer – der Rechner
der Communicator – das Kommunikationsprogramm oder -gerät
cool – super, fein, spitze
der Corner – Oberst, Soldatenrang in der US-Army (englische Aussprache)
der Countdown – lautes Rückwärtszählen
das Coupe – Fahrzeugtyp
die Crew – die Besatzung eines Raumschiffes, Schiffes, Flugzeugs, U-Boots usw.

wróć
-D-
dealen – verkaufen, vertreiben
der Dealer – jemand, der Vertrieb macht
der Desktop – Arbeitsoberfläche (Computer), Benutzeroberfläche (Copmuter)
digital – nicht analog, was für Computer typisch ist
digitalisieren – in eine alphanumerische Form umwandeln
das Display – der Bildschirm
der Do-It-Yourself-Set – etwas für Heimwerker (die Idee von IKEA)
die Door-to-Door-Lieferung – eine Lieferung, die von einem Kurierdienst ausgeführt wird
downloaden: herunterladen, zu sich übertragen, überspielen, runterladen, runterseugen
der Drink – ein Getränk
die DVD – eine CD von besonderer Kapazität, auf der sich Kinofilme oder Computerprogramme abspeichern lassen (letztens auch als DVD-RAM – zum Selbstbrennen zu Hause)

wróć
-E-
das E-Banking – elektronisches Bankwesen (Internet)
die E-Commerce – elektronischer Geschäftsverkehr (Internet)
das E-Bussiness – elektronisches Geschäft (Internet)
das E-Learning – Netzunterricht, Bildschirmunterricht
edge – drogenfrei leben/sein
sich einloggen – den Zugang erreichen (Computersprache, Internetsprache), einmelden, anmelden
die E-Mail – elektronische Postdienste, Internetpost
der Entertainer – Conferencier
der Equalizer – ein Gerät, dank dem die Tonfrequenz einer Stereoanlage stufenlos eingestellt werden kann
das Event – das Ereignis
das Evergreen – immer populäres Lied

wróć
-F-
das Fastfood – was in einem Imbiss oder beim McDonalds angeboten wird
faken – fälschen, türken
das Feature – für diverse Medien bearbeitete Dokumentation (Radiofeature, Fernsehfeature)
di Freeware – Gratisanwendung, Gratisprogramm
fit – in Form, leistungsfähig
die Fitness -sportliches Leistungsvermögen
fixen – Drogen einnehmen, (EDV) reparieren
der Fixer – wer Drogen nimmt
die Floppy – die Diskette
der Flyer – . ein Shuttle, Raumgleiter . Flugblatt
der Flugrecorder – der Flugschreiber
der Fotoshootting – das Fotografieren
der Freak – der Sympathisant
der Fulltimejob – volle Beschäftigung
funky – cool

wróć
-G-
der General – oberster Soldatenrang in der US-Army (englische Aussprache möglich)
das Girl – das Mädchen
die Gruftis – die Eltern, den Zeitgeist wenig kennende Menschen

wróć
-H-
das Halloween – ein Fest vor Allerheiligen (besonders in den USA)
das Handy – das Handtelefon
die Hardware – der Computer (Rechner, Tastatur, Laufwerke usw.)
der Hauptsoftware erweitert
der Helicopter – der Hubschrauber
das Highlight – Schlagzeilen
auf High sein – unter Drogeneinfluss stehen
der High-Speed-Zugang – besonders schneller Internetzugang
das High-Tech-Gerät – ein Gerät, das mit Hilfe der Spitzentechnologie hergestellt wurde
der Highway – die Autobahn
die Homepage – die Internetseite
die Hotline – telefonischer Beratungsservice
das Hyperband – das Hochfrequenzspektrum im Fernseher (ermöglicht den Empfang von Programmen, die von moderneren Satelliten ausgestrahlt werden)

wróć
-I-
etwas ist „in“ – etwas ist nach neuester Mode
die Inline-Skates – eine Art Rollschuhe, einspurig
das Inlineskating – das Inlinefahren
der Input – der Eingang von digitalen Daten oder analogen Strömen
der Intercooler – Teil von vielen robusten Dieselmotoren (zusätzlicher Kompressor)
das Interface – die Kommunikationebene zwischen dem Menschen und der Maschine (bzw. einem Computerprogramm)
das Internet – globales Computernetzwerk
das Interview – Zeitungsgespräch, Pressegespräch, Frag(e/en)gespräch

wróć
-J-
die Jeans – eine Baumwollhose
die Jetski – ein individuelles Wassergefährt für Urlauber (Düsenantrieb, Wasserstrahl)
jetten – mit einem Düsenflugzeug reisen
der Job – die Arbeit
jobben – arbeiten
joggen – Jogging treiben
die Jukebox – Musikautomat

wróć
-K-
der Kampfjet – Militärdüsenflugzeug
das Keyboard – elektronisches Musikinstrument (YAMAHA, CASIO)
der Kick – etwas, was uns bewegt (uns einen Adrenalinstoß gibt)
kicken – Fußball spielen
der Kicker – der Fußballer
die Kids – die Kinder
der Killer – der Mörder
(an)klicken – mit der Computermaus anwählen und aktivieren
das Knockout – vernichtender Schlag beim Boxen
das Knowhow – das Fachwissen

wróć
-L-
der Laser – Gerät zur Erzeugung eines besonders konzentrierten Lichtes (meistens als spezielle Lichtquelle), englische Aussprache !!!
der Laserpointer – ein Lichtzeiger mit eingebautem Laser
das Layout – das Aussehen einer Veröffentlichung
leasen – von „Lesasing“
die Leggings – fußfreie Strumpfhose
die Lifestyle – der Lebensstil
das Lift-Off – das Abheben eines Flugzeugs oder einer Rakete
light – leicht
die Loveparade – die alljährliche Parade der Liebe in Berlin

wróć
-M-
das Mailbombing – das Verschicken von E-Mails (in großen Mengen), das zum Ziel hat, jemanden zu bestrafen (als Protest gegen die Behörden zum Beispiel)
die Mailingliste – eine Vertriebsform im Internet (die E-Mails werden an viele interessierte Empfänger geschickt)
der Major – Soldatenrang in der US-Army (englische Aussprache möglich)
das Make-Up – das Auftragen von verschiedenen Farbschichten – Anlockung des Männchens durch Weibchen 🙂
die Ma’m – Anredeform für (meistens ranghöhere) Frauen in den USA
der Medicopter – ein Hubschrauber für medizinische Rettungseinsätze
das Meeting – das Treffen
das Millennium-Bug – der Softwarefehler des Jahres 000
das Missile – die Rakete, ein Geschoss (zum Beispiel die Cruise-Missiles der US-Army)
das Modem – dieses Gerät verbindet unseren PC mit dem Internet
der Monstertruck – ein Pick-Up (kleinerer LKW) mit riesengroßen Rädern (Car-Killer)
das Mountainbike – ein Fahrradmodell
das Mountainbiking – das Fahren mit dem Mountainbike
der MP3-Player – ein tragbarer Abspieler, der die MP3-Dateien (hochkomprimierte Sounddateien) abspielen kann
der Multiple-Choice-Test – der Mehrwahltest
das / die Mystery – das Geheimnis
wróć
-N-
die News – die neuesten Nachrichten
der Newsletter – ein Informationsblatt
der Newsreader – ein Programm, dank dem die Newsgroups im Internet abonniert und gelesen werden können
der Nick(name) – Spitzname, Pseudonym
das Notebook – tragbarer Computer

wróć

-O-
offline gehen – vom Netz gehen
offline sein – nicht am Netz sein, abgenabelt ausgeklinkt (wörtlich: nicht in Betrieb)
offline – nicht am Netz, ohne Verbindung zum Netz, abgekoppelt, abgeklemmt, diskonnektiert, ausgestöpselt, draußen
OK – in Ordnung, na gut, jawohl, passt, alles klar
der Oldtimer – altes Auto (vor 945 oder so)
On-Board-Elektronik – Bodrelektronik
online arbeiten – am Netz arbeiten
online gehen – ans Netz gehen (12/2004: 13.000), anstöpseln, andocken
online sein – am Netz sein, angehängt
der Online-Shop – Internetladen, Netzgeschäft, Netzladen
die One-Touch-Bedienung – die Einhandbedienung (ein Griff genügt)
Oops! – Ups!, Hoppla!, Öha!
open air – draußen
die Open-Air-Veranstaltung – unter freiem Himmel
der Operations – Vorgesetzter, Offizier (zum Beispiel in der Fernsehserie „Nikita“)
das Outfit – das Aussehen
der Output – der Ausgang von digitalen Daten oder analogen Strömen
der Overheadprojektor – der Tageslichtprojektor (für Folien)
der Overkillfaktor – dieser Faktor sagt uns, wie viel Mal wir durch das sämtliche Atombombenpotential getötet werden könnten

wróć
-P-
das Painting – das Bemalen, Malen
der Palmtop – Handrechner
der Paraglider – Segelfallschirm für Segelflieger
das Paragliding – die Tätigkeit der Paraglider-Freaks
das Password – Kennwort, Passwort, Losung
der Peacemaker – der Friedensstifter
das Petting – sexuelle Aktivität der Jugendlichen (ohne vaginale Penetration)
der Piercing – der Vorgang des Piercens
pink – rosafarben
der Player – das Abspielgerät, auch: der Spieler
das Plug-In – ein zusätzliches Programm, das die Möglichkeiten
posten – eine Nachricht absetzen, schreiben, eintragen, hinterlassen
der Poster – Nachrichtenversender, Einsender, Absender, Plakat
das Pork – Schweinefleisch
portable – tragbar
der Privat – niedrigster Soldatenrang in der US-Army (englische Aussprache)
der Pullover – gestricktes, über den Kopf zu ziehendes, Kleisungstück für den Oberkörper
die Pussy – die Muschi
der Pyjama – Schlafanzug

wróć
-Q-
die Qualität – Güte
die Quantität – Menge
queer – schwul, homosexuell, anders
der Quicky – eine schnelle Nummer (Geschlechtsverkehr)
das Quiz – Ratespiel
quoten – Email, News zitieren (EDV)

wróć
-R-
das Rack – ein Regal für die Stereoanlage
die Ranch – ein ländliches Anwesen in den USA
raven – sich rhythmisch im Takt der Musik bewegen (Loveparade)
der Raver – jemand , der „ravt“ (sich rhythmisch im Takt der Musik bewegt)
der Receiver – der Empfänger (Empfangsgerät)
recyceln – wiederverwerten
das Recycling – die Wiederverwertung
das Refill – das Nachfüllen (Tintenpatronen, Filzstifte, Weichspüler usw.)
relaxen – 1. sich entspannen, ausspannen; 2. sich erholen
das Remake – eine Neuverfilmung
der Report – der Bericht
rippen – digitalen Datenstrom übernehmen (eine CD rippen und in MP3-Dateien umwandeln)
die Robot-Wars – Roboterkämpfe
der Rowdy – der Halunke

wróć
-S-
der Scanner – Gerät zum Einlesen von Bildern in den Computer
scrollen (EDV) – schkollen, blättern, rollen
die Security – der Sicherheitsdienst
der Sensor – ein Melder (Gerät, das bestimmte Signale aufspüren soll)
das Service – Kaffeesatz (Tassen, Untertassen, Kännchen)
der Service – die Bedienung, der Kundendienst
das Set – der Satz (alle Dinge, die zusammengehören)
sexy – erotisch, anzüglich
der Shootting – das Fotografieren
das Shopping – das Einkaufen
shoppen – einkaufen
der Showmaster – ein TV-Moderator
der Shrimp – Garnele, Krabbe
das Shuttle – die Raumfähre, der Raumgleiter
sich outen – sich äußern
sich piercen lassen – sich einen Körperteil durchstechen lassen uns einen Ring oder etwas Ähnliches anbringen
simsen – Kurzmitteilungen schreiben
die Site – die Internetseite
das Skateboard – ein Brett mit vier Rollen (Rädern)
das Skaten – Skateboardfahren
der Skater – jemand, der „skatet“
der Slang – Umgangssprache, Jargon, Soziolekt
der Slip – beinloser Schlüpfer
die SMS – Kurzmitteilung
das Snowboard – ein Schneebrett
die Software – die Computerprogramme
die Souce – Soße, Tunke
die Soundkarte – die Musikkarte im Computer
der Sponsor – jemand, der fördert (finanziell unterstützt)
das Standby – der Wartemodus
die Stewardess – gehört zum Flugpersonal
der Streetworker – ein Sozialarbeiter, der im Milieu tätig ist
der Stuntman – Kaskadeur
der Subwoofer – ein Basslautsprecher (extreme Bassstärke)
super – spitze, sehr gut
das Surfbrett – das Gefährt der Surfer, ein Brett mit oder ohne Segel
surfen – mit einem Surfbrett über die Wellen hinweggleiten, sich durchs Internet durchklicken
der Surfer – jemand, der surft (auch im Internet)
stylen – eine Frisur legen
sich (auf)stylen – siehe oben

wróć
-T-
der Tanga – ein Slip mit einem extrem knappen Schnitt, letztens auch: eine knappe Damenbinde (als Slipeinlagen)
die Teenies – Jugendliche
der Teilzeitjob – eine teilweise Beschäftigung
der Terminal – Abfertigungsstätte am Flughafen
das Timing – zeitliche Synchronisierung
der Top-Musiker – der Bestmusiker
das Touch-Pad – ein Plättchen, das auf die Berührung und Bewegung unseres Fingers reagiert (ersetzt die Computermaus in den Notebooks)
trampen – autostoppen, per Anhalter fahren, per Autostop fahren, Mitfahrgelegenheit suchen
die Trance – hypnoseähnlicher Zustand
der Transponder – ein Satellitenkanal
das Trauma – unangenehmes Schockerlebnis, das pathologische Spuren in der Psyche hinterlässt
trendy – modisch, in Mode, im Trend
der Trick – ein Kunstgriff, Kniff
der Trip – kurzer Ausflug
der Truck – großer LKW

wróć
-U-
das Update – eine Aktualisierung
updaten – aktualisieren
der Upload – Hochladen, Datenversender
uploaden – hochladen, hinaufladen, ins Netz stellen, einstellen
up-to-date sein – auf dem Laufenden sein
der User – Anwender, Benutzer, Nutzer

wróć
-V-
das Video – eine Videoaufnahme
der Videorecorder – Gerät zum Aufnehmen von Filmen, Fernsehprogrammen usw.
die Voicebox – die Hauptkomponente des Anrufbeantworters

wróć
-W-
der Walkman – ein tragbarer Cassettenabspieler
das Web – Webb, Netz, WWW
Who is who: Wer ist’s? Wer ist Wer?, Wer ist was?
der Workaholic – jemand, der von arbeitssüchtig ist
der Workaholismus – die Krankheit der Arbeitssüchtigen

wróć
-Z-
zappen – rumschalten, durchschalten, durchblättern
zippen – packen, komprimieren, einpacken, stauchen, verschnüren
zoomen – heranfahren, heranholen, in Grafikprogrammen: vergrößern

Noch mehr? Klicken Sie hier!

 

Über Autor Wierzchowski Damian

Młody nauczyciel, absolwent filologii germańskiej na UWM w Olsztynie. Dzięki tej stronie, dumnie prowadzonej od 2009 roku, pragnę podzielić się z Tobą swoją wiedzą i pasją do języka i kultury niemieckiej. Ein frisch gebackener Deutschlehrer, der Germanistik an der Warmia und Masuren Universität studiert hat. Ich bin sowohl ein Germanist, als auch ein Lehrer von Beruf. Im September fange ich mit dem Referendariat an. Ich wünsche mir viel Spaß dabei :)

Beliebteste Beiträge

Auf dem Spielplatz - na placu zabaw

Übung: Auf dem Spielplatz – na placu zabaw

der Spielplatz – plac zabaw der Sportplatz – boisko sportowe Wenn du schon die Präsentation …